Skip to main content

Black Mountain Wasserpark

Nicht nur für Familien mit Kindern ist ein Besuch in einem Wasserpark eine abwechslungsreiche Alternative zum Strand. Im Black Mountain Waterpark in der Nähe von Hua Hin trifft man Alt und Jung, Einheimische und Besucher aus aller Welt, welche die prickelnd erfrischende Action genießen. Dieser Wasser-Fun-Park hat täglich ab 10 Uhr geöffnet und schließt gegen 18 Uhr seine Pforten. Während der Hochsaison hat der Wasserpark häufig auch länger geöffnet. Nur eine kurze, etwa 15-minütige Fahrt trennt diesen Actionpark von Hua Hin. Hier erfährt man auf mehr als 40.000 Quadratmetern Spaß und Abenteuer pur. Für jede Altersgruppe wird das Richtige angeboten und auch die Eintrittspreise sind moderat. Kleinkinder haben freien Eintritt, Kinder bis zu einer Größe von 1,40m bezahlen etwa 8 Euro und Erwachsene circa 16 Euro. (Stand 2017) Auch werden für Familien und Gruppen spezielle Ermäßigungen angeboten. Der Park ist aber jeden Cent wert, da er äußerst gepflegt und modern ist. Der Black Mountain Wasserpark wurde im Jahre 2011 eröffnet und wird auch ständig erweitert.

Wie gelange ich in den Black Mountain Wasserpark?

Von Hua Hin und Cha Am gelangt man bequem und rasch mit dem Taxi in den Black Mountain Wasserpark. Auch fahren einige Minivans und Songtaews von Hua Hin und Cha Am aus diesen Familienpark an. Der Park ist auch sehr gut ausgeschildert. Man kann sich auch am überall bekannten Black Mountain Golfplatz orientieren, der sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Anfahrt von Bangkok aus dauert in etwa 3 Stunden und 20 Minuten, man sollte daher zeitig in der Früh starten. Hierfür stehe auch Busse und Minivans zur Verfügung, die bis Hua Hin gehen. Von Pattaya aus nimmt man am besten die neue Fähre die direkt nach Hua Hin führt und etwas mehr als 1 Stunde Fahrtzeit benötigt.

Was erwartet mich im Black Mountain Wasserpark?

Dieser Wasserpark ist eine sehr moderne und sichere Anlage. Jede Attraktion und Wasserrutsche wird von qualifizierten Rettungsschwimmern überwacht. Auch viele Restaurants und Snackbars befinden sich auf dem Gelände. Hier kann man bar bezahlen oder sich an der Kasse Prepaid Karten besorgen, auf die man den gewünschten Geldbetrag lädt. Der Restbetrag wird beim Verlassen des Parks unkompliziert wieder ausbezahlt. Auch ist es toll, dass man sämtliche Attraktionen unbegrenzt benutzen kann. Während des Aufenthalts kommen also keine versteckten Kosten mehr auf die Besucher zu, außer natürlich den persönlichen Ausgaben für Souvenirs, Essen und Trinken. Weiters sind auch genügend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, und auch wenn man sein Badetuch, die Schwimmkappe oder die Schwimmweste vergessen hat und diese benötigt, kann man diese hier gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ebenfalls sind Umkleidekabinen und Schließfächer für die persönlichen Utensilien zur Aufbewahrung vorhanden.

Black Mountain Wasserpark

Black Mountain Wasserpark

Welche Attraktionen finde ich im Black Mountain Wasserpark?

Unzählige Pools, Wasserrutschen und Spielplätze sorgen hier für Abwechslung. The Bee ist eine 16 Meter hohe und 76 Meter lange Tunnelrutsche, in die man alleine oder zu zweit starten kann. The Blue Snake ist eine 86 Meter lange Rutsche, die besonders wegen ihrer Dunkelheit besticht. Hier wird man von den ständigen, nicht vorhersehbaren Richtungswechseln und Drehungen überrascht. Die Wide Wave ist eine überbreite, wellige Rutsche auf der man in großen Gruppen nebeneinander starten kann. Die Magenta ist eine offene Rutsche, die gerade und ziemlich rasant die Passagiere in den Pool befördert. Die grüne Rutsche ist eine Familienrutsche, die auch kleinen Kindern nicht zu rasant ist. Die weiße Ringrutsche ist eine über 80 Meter lange, offene Rutsche, auf der man die Geschwindigkeit ziemlich gut selbst steuern kann. Daher ist sie auch für Besucher aller Altersstufen gut geeignet. Die graue Spirale ist eine dunkle, wilde Rutsche, die für Herzklopfen und Adrenalin sorgt. Eine sehr schnelle Rutsche ist die Purple Speed, auf der man eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h erreichen kann. Die Black Wave Rutsche ist die Achterbahn der Rutschen im Black Mountain Wasserpark und besticht mit Geschwindigkeit und zwei steil abfallenden Sequenzen.

Im Lazy River kann man sich ohne Anstrengung treiben lassen und das Wellenbad besticht mit bis zu 2 Meter hohen Wellen, auf denen man auch surfen kann. Natürlich dürfen auch Jacuzzis nicht fehlen, die Zeit zum Entspannen und Relaxen schenken. Besonders bei den kleinsten Besuchern ist der Pool mit den unzähligen Springbrunnen und den Wasserspielen beliebt. Auch der Abenteuer-Pool bedeutet Spaß für die Kleinsten.

Unzählige Pools und Rutschen, die man mit Reifen oder ohne, alleine oder zu zweit bezwingen kann, sorgen im Black Mountain Wasserpark für einen abwechslungsreichen und mit Action geladenen Tag. Gleich nebenan befindet sich auch der Black Mountain Wake Park, der vielleicht auch für manche Besucher interessant sein kann.

Adresse und Öffnungszeiten Black Mountain Wasserpark

  • Adresse: 1, Khao Hin Lek Fai 2, Hua Hin District, Prachuap Khiri Khan 77110, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Montag 10:00–18:00
    Dienstag 10:00–18:00
    Mittwoch 10:00–18:00
    Donnerstag 10:00–18:00
    Freitag 10:00–18:00
    Samstag 10:00–18:00
    Sonntag 10:00–18:00

Top Artikel in Ausflüge von Bangkok nach Prachubkirikhan