Skip to main content

EM Quartier Shopping Mall in Bangkok

Bangkok ist eines der Shopping-Highlights in Südostasien. In der Stadt finden sich viele Shoppingmalls und –center, die das exklusive Einkaufserlebnis versprechen. Eines davon ist die EM Quartier Shopping Mall, die mit ihrem luxuriösen Ambiente, den ausgewählten Shops und der architektonischen Gestaltung neue Maßstäbe in Sachen Shoppen setzt. Dabei geht es aber nicht nur einfach darum, zufrieden und mit vollen Tüten die Mall zu verlassen. Vielmehr setzt die EM Quartier Shopping Mall auf ein ganzheitliches Shoppingerlebnis, das Genießen, Einkaufen und Erleben miteinander verbindet.

Architektonische Highlights

Die EM Quartier Shopping Mall besteht aus drei Teilen: Dem Glass Quartier, dem Helix Quartier und dem Waterfall Quartier. Während das Glass Quartier auf das Erlebnis setzt und mit einem Fitness Club, Swimming Pool und einer Kletterwand aufwartet, zugleich aber auch Shops von internationalen Markendesignern beherbergt, ist das Waterfall Quartier Heimat von thailändischen Modeschöpfern und verfügt über ein riesiges Kino sowie ein IMAX Theater, das beste Unterhaltung garantiert. Im Helix Quartier steht das Schlemmen und Genießen im Mittelpunkt – die ganze Welt tischt hier auf und man kann je nach Geschmack und Geldbeutel neuenglischen Hummer genauso verkosten wie die gewohnten Angebote von MacDonalds verzehren. Der 2015 eingeweihte Komplex mit seinen zwei dominierenden Hochhäusern ist sehr offen gestaltet und setzt auf weiße und schwarze Akzente in einem zum Großteil aus Glas bestehenden Gebäude. Tropische Pflanzen vermitteln teilweise den Eindruck, als hätte die thailändische Vegetation sich ihren Weg in den Großstadtdschungel gebahnt, wodurch die EM Quartier Shopping Mall nicht künstlich wirkt. Besonderer Hingucker ist natürlich der 40 Meter hohe Wasserfall, der durch das Gebäude rauscht und damit zu den höchsten künstlichen Kaskaden in Südostasien zählt. Die futuristischen Elemente erstrecken sich aber nicht nur auf das Design, sondern machen auch das Parken zu einem wahren Erlebnis. Ein automatischer Parkservice nimmt sich des eigenen Autos an, indem man den PKW auf eine Platte fährt, von wo es zu einem freien Parkplatz transportiert wird – die langwierige Suche nach der freien Lücke, die auch groß genug ist, ist also in Bangkok längst Vergangenheit und so ist der Besuch in der EM Quartier Shopping Mall ein Erlebnis für die ganze Familie. Im Außenbereich der EM Quartier Shopping Mall lädt ein liebevoll angelegter Park zum Entspannen und Verweilen ein, sodass Natur und Kultur eine harmonische und für Besucher optimale Verbindung eingehen, denn auch im Inneren findet sich eine grüne Oase, der Quartier Water Garden. Wilde Orchideen, ein verzauberter Teich und üppige Vegetation breiten sich auf 3.000 Quadratmetern zentral im Inneren der EM Quartier Shopping Mall aus und laden zum Verweilen und Durchatmen mitten im Shoppingstress ein.

EM Quartier Shopping Mall

EM Quartier Shopping Mall

Das Shopping-Erlebnis, bei dem kaum ein Wunsch unerfüllt bleibt

Die EM Quartier Shopping Mall versammelt nationale und internationale Designer unter ihrem Dach und lässt dabei keine Wünsche offen. Neben den Modelabels, die von Fashionistas heiß begehrt werden, finden sich auch Angebote zu Beauty und Wellness sowie zu Interieur und Wohlfühldesigns für das eigene Zuhause. Modemacher wie American Eagle Outfitters, Gap, Springfield, aber auch Tommy Hilfiger, Mango und Lacoste haben ihre eigenen Stores in der EM Quartier Shopping Mall. Wer das Besondere sucht, schaut bei asiatischen Designern vorbei wie Chai Gold Label, einer der angesagtesten Modemarken Asiens. Aber auch Schmuck und Uhren sind in der EM Quartier Shopping Mall absolute Must Haves, egal ob von Rolex, Blue River Diamond oder Tiffany. Mehr als 400 Shops haben sich in dem modernistischen Komplex angesiedelt und lassen die Herzen von allen Modebegeisterten auf der ganzen Welt höher schlagen.

Weitere Angebote in der EM Quartier Shopping Mall

Wer mit Shoppen nicht so viel zu tun hat, findet in der EM Quartier Shopping Mall genug Ablenkung und Beschäftigung. Liebhaber von grünen Lungen in der Stadt finden mit dem Benjasiri Park im Außenbereich und dem Quartier Water Garden im Inneren der Mall wunderbare Orte der Entspannung und Erholung. Auch der 40 Meter hohe Wasserfall im Innenhof der EM Quartier Shopping Mall ist mehr als nur einen Blick wert. Noch größeres Unterhaltungspotential bietet das in die Mall integrierte Kino sowie das IMAX Theater mit seinen faszinierenden Effekten. Auch Hunger muss man in dem Shoppingcentre nicht haben, denn an das leibliche Wohl ist bestens gedacht worden. In den unteren Etagen der Mall befinden sich diverse Restaurants, die vom fine dining bis zum Schnellrestaurant alles anbieten, was der Gaumen begehrt. Besonders interessant ist, dass auch und gerade asiatische Restaurants ihren Platz gefunden haben, sodass man sich durch thailändische, japanische oder chinesische Küche schlemmen kann. Wer den Einkaufsbummel auch gleich mit den Notwendigkeiten des Lebens verbinden will, kann in der EM Quartier Shopping Mall einen Augenarzt besuchen, Medikamente in Apotheken abholen oder sonstige Arztbesuche machen, Lebensmittel einkaufen und auch Banken und Versicherungen haben ihren Platz in dem Gebäudekomplex gefunden. Wem nach so viel Müßiggang nach Aktivitäten zu Mute ist, sollte den Virgin Active Fitness Club besuchen. Hier warten nicht nur die üblichen Fitnessgeräte, sondern eine Kletterwand stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Auch ein Swimming Pool sorgt nicht nur für Abkühlung, sondern fordert zusätzlich die Ausdauer. Am besten lässt man den Besuch in der Mall bei Einbruch der Dunkelheit im Sky Cliff ausklingen - im 45. Stock bietet die Bar einen fantastischen Blick auf das Sukhumvit Viertel und eröffnet den Blick auf das Lichtermeer von Bangkok.

Praktische Hinweise für den Besuch der EM Quartier Shopping Mall

Die Anreise mit dem eigenen Auto ist aufgrund des modernen Parksystems sehr zu empfehlen, aber die EM Quartier Shopping Mall hat auch eine Anbindung an das öffentliche Verkehrssystem Bangkoks. Die BTS (Bangkok Mass Transit System) Station heißt Prom Phong – einen Besuch der Mall kann man also direkt auch mit einer Fahrt mit dem Sky Train verbinden, da das EM Quartier Shopping Mall ein wenig außerhalb des Stadtzentrums liegt. Die Shops, die sich in der Mall befinden, finden sich auch in anderen Malls oder Einkaufszentren, sodass der Reiz der EM Quartier Shopping Mall eigentlich vom Design, der Architektur und der Atmosphäre kommt. Diese kann man jeden Tag von Montag bis Sonntag zwischen zehn und 22 Uhr genießen. Natürlich werden das ganze Jahr über spezielle Events in der EM Quartier Shopping Mall angeboten, wie zum Beispiel die Promotion der Apple Watch oder des iPhone7 oder kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen wie die Map of Memory. Alles in allem ist die EM Quartier Shopping Mall mehr als nur ein Einkaufszentrum, sondern versucht im Sinne eines ganzheitlichen Erlebnisses Kultur, Natur, Shopping, Genuss und Lebensnotwendiges zu vereinen und so für jeden Geschmack der Besucher etwas zu bieten.

Adresse und Öffnungszeiten EM Quartier Shopping Mall

  • Adresse: 651 Sukhumvit Road. | Khlong Tan Nuea, Bangkok 10110, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Montag 10:00–22:00
    Dienstag 10:00–22:00
    Mittwoch 10:00–22:00
    Donnerstag 10:00–22:00
    Freitag 10:00–22:00
    Samstag 10:00–22:00
    Sonntag 10:00–22:00

Top Artikel in Shopping in Bangkok