Skip to main content

MBK Center

Das Shoppingeldorado MBK in Bangkok sprengt jegliche Vorstellungen einer gewönlichen Mall. Dieser 330 Meter lange Konsumtempel bietet Shoppingspaß auf 6 Etagen. Besucher finden über 2.500 Läden und Shops, welche zu einem Einkaufsbummel einladen. Das barrierefreie MBK führte lange Zeit die Liste der größten Shopping Malls in Asien an.

Lage:

Das gigantische Einkaufszentrum begeistert mit seiner Lage im Herzen der Metropole Bangkok. Das MBK liegt in in der Phayathai Road, welche sich nahe des Siam Squares befindet.

Anreise:

Besucher können das MBK schnell und einfach mit der Skytrain erreichen. Die Haltestellen National Stadium ebenso wie Siam zählen zu den am nächsten gelegenen Stationen.

Öffnungszeiten:

Die Mall der Superlative ist täglich zwischen 10 und 22 Uhr geöffnet.

Shops:

Mehr als 2500 Shops lassen die Herzen von Einheimischen und Touristen höher schlagen. Die kleinen Läden stehen dicht an dicht. Besucher haben in diesem Einkaufstempel die Möglichkeit, einen ganzen Tag zu verbringen, da die Ausmaße der Mall gigantisch sind. Viele kleine Läden offerieren gefälschte Markenkleidung zu einem geringen Preis. Die Qualität ist bestens und die Auswahl an Klamotten, welche von namhaften Designern entworfen wurden, ist enorm.

MBK

MBK ©TK

Die Herzen der Damenwelt werden beim Anblick der zahlreichen Shops, welche Taschen, Schuhe und Schmuck anbieten, höher schlagen. Hunderte Stores bieten trendige Outfits und Originalprodukte sowohl für Groß als auch Klein. Für Begeisterung sorgen auch die Klamotten jener Hersteller, welche in Europa zwar unbekannt sind, sich allerdings in Asien einen Namen gemacht haben. Zahlreiche Läden bieten Kleidungsstücke mit tollen Designs zu einem fairen Preis an. Die Mall beherbergt auch viele Schneider, welche binnen kurzer Zeit einen ausgezeichnet sitzenden Maßanzug fertigen. Die Qualität der Stoffe ist hervorragend und die Verarbeitung ist grandios. Schnäppchenjäger können nach günstigen Klamotten, Schmuck oder Taschen Ausschau halten. Das Angebot an Sonnenbrillen, Foto-Utensilien, Uhren und Tüchern ist einfach gigantisch. Besucher finden hier eine enorme auswahl an Videos ebenso wie an CDs. Das sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Touristen beliebte Shoppingcenter beherbergt auch mehrere kleine Apotheken, welche zu einem günstigen Preis Medikamente, Salben und natürliche Heilmittel anbieten. Die Shopbesitzer und deren Angestellten sprechen Englisch und da die Preise nicht immer angeschrieben sind, steht handeln an der Tagesordnung.

Orientierung:

Alle Etagen der Mall sind thematisch gegliedert. Die kleinen Shops säumen die labyrinthartigen Gänge.

Kulinarik:

Besucher, welche ihren Hunger bei international bekannten Ketten stillen möchten, sind im unteren Stock richtig. Im oberen Stockwerk lädt der Food Court zu kulinarischen Hochgenüssen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen traditionelle Garküchen, in welche exotisch duftende Spezialitäten zubereitet werden. Schlemmen ist auch in den zahlreichen All-You-Can-Eat Restaurants angesagt, welche weltweite Spezialitäten anbieten. Hier finden sowohl die Kleinen als auch die Großen schmackhafte Speisen und zum Nachtisch laden Cafes, Bäckereien und Eisdielen mit Köstlichkeiten aus aller Welt ein. In jedem Stockwerk werden gekühlte Getränke angeboten; besonders schmackhaft sind die frisch gepressten Fruchtshakes.
Der Food Court in der oberen Etage ist perfekt für eine Pause vom Shoppen.

Geschichte:

Der Einkaufstempel wurde im Jahre 1985 eröffnet. Chokchai Bulakul war der Bauherr dieser eindrucksvollen Mall. Als Der Bauherr rote Zahlen schrieb, war er gezwungen, das Einkaufszentrum zu verkaufen.Der neue Besitzer ändertge den Namen in MBK geändert. MBK ist die Kurzform von Mah Boon Krong. Das Shopping-Center wurde 2004 renoviert und es kann sich heute über rund 105.000 Besucher freuen, welche die Mall täglich besuchen.

Entertainment:

Das MBK stellt nicht nur ein Konsumparadies dar, es begeistert auch mit einer Vielfalt an Freizeiteinrichtungen, welche bei Groß und Klein keine Langeweile aufkommen lassen. Mehrere Internet-Cafes und Spielhallen sorgen für Abwechslung beim Einkaufsbummel. Die Mall beherbergt in der obersten Etage ein riesiges Kino, in welchem auch Filme auf Englisch gezeigt werden. Dieser Kinosaal ist Schauplatz zahlreicher Premieren.

Zahlungsmöglichkeiten und Preise:

Besucher finden im MBK mehrere Bankomaten vor. Die Gebühr für das Abheben von Geld beträgt 150 Baht. In den meisten Shops werden auch die geläufigsten Kreditkarten akzeptiert. Das MBK ist für sein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bekannt. In vielen Shops kann gehandelt werden.

MBK Tourist Card:

Besucher können diese Karte in der 2. Etage des Einkaufszentrums beantragen. Die MBK Tourist Card kann sowohl mit Rabattaktionen als auch mit Gutscheinen kombiniert werden. Um die Karte beantragen zu dürfen, muss der Reisepass vorgelegt werden.

Parken:

Besucher, welche mit dem Mietwagen anreisen, finden im MBK ein gigantisches Parkhaus vor.

Adresse und Öffnungszeiten MBK Center

  • Adresse: 444 Phayathai Rd, Krung Thep Maha Nakhon, Pathumwan 10330, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Montag 10:00–22:00
    Dienstag 10:00–22:00
    Mittwoch 10:00–22:00
    Donnerstag 10:00–22:00
    Freitag 10:00–22:00
    Samstag 10:00–22:00
    Sonntag 10:00–22:00