Skip to main content

MEGABangna Shopping Mall

Bangkok ist bekannt als das Shopping Paradies Asiens und am besten reist man in die thailändische Hauptstadt mit halbwegs leeren Koffern an. Die Metropole bietet unzählige Märkte, traditionelle, kleine Verkaufsstände entlang den Straßen, aber auch gigantische, moderne Einkaufstempel, die sogenannten Malls. Und auch wenn diese Mega-Malls an allen Ecken und Enden zu finden sind, so unterscheiden sie sich doch gravierend voneinander. Jede einzelne Shopping Mall besticht mit ihrem eigenen Charakter. Auf jeden Fall laden diese Malls zum stundenlangen Flanieren und Inspizieren ein, denn zu sehen gibt es gerade für europäische Augen stets etwas Neues.

Die Mega Bangna Shopping Mall im Süden Bangkoks

Am einfachsten ist es natürlich, sich direkt vor dem Hotel in ein Taxi zu setzen. Diese Art der Fortbewegung ist in Thailands Hauptstadt sehr günstig, vorausgesetzt man achtet auch darauf, dass der Fahrer den sogenannten "Taxameter" bedient. In etwa einer halben Stunde hat man über die Highways von ziemlich allen Punkten Bangkoks das Mega Bangna Shopping Center erreicht. Es ist auch überaus empfehlenswert die Highways zu benutzen, denn die normalen Straßen in der Innenstadt sind sehr häufig verstopft und Bangkoks Verkehrsstaus gehören nicht unbedingt zu den spannendsten Urlaubserinnerungen. Auch kann man dieses Einkaufsparadies bequem mittels BTS und einer kurzen Busfahrt erreichen. Man nimmt den herrlich klimatisierten Skytrain und fährt bis zu den Stationen Bang Na oder Udom Suk. Von hier aus fahren im 10-Minuten Takt gratis Shuttle Busse zum Einkaufszentrum. Auch viele andere Busse fahren in diese Richtung. Besonders experimentierfreudige Urlauber fragen den Busfahrer: " Mega Bangna, mai?", bejaht dieser, kann man auch rasch diesen Bus besteigen. Das Mega Bangna Einkaufszentrum kennt beinahe jedermann in der Metropole, und man kann zur Not auch immer nach dem Weg fragen. Da sich dort auch das schwedische Möbelhaus Ikea befindet, ist dies auch ein guter Anhaltspunkt um sich nach dem Weg zu erkundigen. Dabei sollte man aber beachten, dass Thais den Namen Ikea als "Aikiiaah" aussprechen.

Die Mega Bangna Shopping Mall - einkaufen, schlemmen und mehr

Sobald man die Mega Bangna Shopping Mall erreicht, wird man von der enormen Größe dieses Einkaufstempels überwältigt. Die Mall ist ein sogenanntes Low-rise Building, also nicht in einem Wolkenkratzer untergebracht, sondern locker auf 2 Etagen errichtet. Auch verzaubert der erste Eindruck mit schön gestalteten Wasserfontänen und Springbrunnen und einem stylisch gestalteten Outdoorbereich. Hier kann man auf verschiedenen Bänken sitzen und das bunte Treiben beobachten. Auch viele Gastronomiebtriebe sind im Eingangsbereich angesiedelt und bieten Gastgärten mit Blick auf den schönen Vorplatz. Schon hier wird man sich der Vielfalt der Angebote bewusst. Alleine auf kulinarischer Ebene kann man sich schon bevor man die Mall betreten hat zwischen Burger Restaurants, Koreanischen Nudelgerichten, Steaks, Bier oder Weinbars, Kaffeehäusern und mehr entscheiden. Auch im Mega Bangna muss man sich, wie im gesamten Land, niemals Sorgen machen, hungrig durch den Tag zu gehen. Einkaufen fördert ja bekanntlich den Appetit, und daher sind die Restaurants, Bars, Imbisse und Snackbars geschickt über die ganze Mall verstreut. Von traditioneller, chinesischer Peking Ente und japanischem Shabushi über typisch thailändische Lokale mit Fischbällchen, Suppen und Curries bis hin zu vielen bekannten Fastfood Ketten ist die Auswahl enorm. Ob Eiskreationen, Frozen Yoghurts oder thailändischen Sticky Rice mit Mango, auch Naschkatzen kommen hier voll auf ihre Kosten. Besonders abwechslungsreich ist das Angebot am sogenannten Food Court, wo im Stil der Straßenküchen viele kleine Restaurants und Stände aufgebaut sind, und man die Qual der Wahl zwischen Unmengen an einheimischen Spezialitäten hat. Ein besonderes Highlight sind aber die All you can eat Buffets. Hier bedient man sich selbst an der Theke und grillt oder kocht seine Speisen am Tisch nach Lust und Laune.

MEGABangna Shopping Mall

MEGABangna Shopping Mall ©TK

Die Mega Bangna Shopping Mall - Enkaufsvergnügen für Jedermann

Dieses Einkaufszentrum ist gerade auch für Familien mit Kindern absolut optimal. Nicht nur Ikea bietet einen kleinen Kinderspielplatz und spezielle Kindermenüs an. Auch findet man hier diverse Kid Zones und auch zahlreiche Geschäfte für Spielzeug und Baby,- und Kinderbekleidung. Die Gefahr, dass kleinen Besuchern hier langweilig wird ist schwindend gering. Auch Männer müssen im Mega Bangna Shopping Center nicht über Langeweile klagen. Unzählige Elektro-Fachgeschäfte der bekanntesten Marken und viele Sportgeschäfte sorgen genauso für Unterhaltung wie tolle Herrenausstatter mit qualitativ hochwertigen Anzügen und flotten Outfits für den Mann von heute. Sehr beeindruckend sind auch die Gold-Geschäfte und Juweliere, die hier ihre Kostbarkeiten anbieten. Neben bekannten Fashion Stores und internationalen Ketten wie Mango, Zara, H&M, Guess und Esprit findet man in diesem Einkaufstempel auch asiatische Fashion-Ketten wie Muji oder Uniqlo. Es ist immer witzig zu sehen, was auf den asiatischen Laufstegen gerade angesagt ist. Auch Schuhe, Handtaschen und Accessoires aller Art sind im Mega Bangna im Überfluss zu finden.

Einkaufen im Mega Bangna Einkaufszentrum - Abwechslung pur

Neben den bestehenden Shops und Boutiquen gibt es immer wieder wechselnde Themenverkäufe. Hierfür werden im Erdgeschoss kleine Verkaufsbuden aufgebaut. Je nach Saison wird hier Bademode, Sportbekleidung, Elektronik oder Kinderbekleidung verkauft. Diese Verkaufsstände wechseln etwa alle 14 Tage. Von Kosmetik über Haustierzubehör bis hin zu Süßigkeiten oder schicken Autos reicht hier die Palette. Auch kann man im Mega Bangna Shoppingcenter einen riesigen Supermarkt besuchen. Ein großer Baumarkt ist ebenfalls in dieser Mall untergebracht. Die Mega Bangna Shopping Mall wird ihrem Slogan "Alles unter einem Dach" garantiert gerecht. Auch Souvenirs, wie asiatische, handgefertigte Seifen, Schals aus Thai-Seide, Produkte aus Kokosöl, Tees, Balsams und vieles mehr erhält man in diesem Kaufhaus. Das Mega Bangna Shopping Center ist wirklich empfehlenswert. Es ist nicht so hochpreisig und nicht nur auf Designer-Mode ausgerichtet wie das berühmte Siam Paragon im Stadtzentrum und besticht dennoch mit sehr extravagantem Flair. Es macht Spaß durch diese schöne Mall zu schlendern. Die stylische Architektur und die großen Panoramafenster sorgen für gute Stimmung. Durch die Weitläufigkeit dieser Mall ist es hier auch niemals unangenehm überfüllt. Jedoch um die Mittagszeit sollte man das Ikea-Restaurant meiden, dann stürmt die einheimische Bevölkerung das Selbstbedienungsrestaurant um etwas europäischen Flair zu spüren. Das Mega Bangna lockt an besonders heißen Tagen, da man hier in herrlich klimatisierter Umgebung seine Einkäufe tätigt. Auch für Regentage ist dieses Einkaufszentrum eine passende Option. Garantiert zählt diese Mall aber zu den schönsten Kaufhäusern in Bangkok.

Adresse und Öffnungszeiten MEGABangna Shopping Mall

  • Adresse: SF DEVELOPMENT CO.,LTD. 39 Moo 6 Bangna-Trad Rd Bangplee Amphoe Bang Phli, Chang Wat Samut Prakan 10540, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Montag 10:00–22:00
    Dienstag 10:00–22:00
    Mittwoch 10:00–22:00
    Donnerstag 10:00–22:00
    Freitag 10:00–22:00
    Samstag 10:00–22:00
    Sonntag 10:00–22:00

Top Artikel in Shopping in Bangkok