Skip to main content

Bangkok Skytrain (BTS)

Ein ideales Fortbewegungsmittel in der Metropole Bangkok ist die Skytrain. Diese zählt zum öffentlichen Nahverkehrssystem der Stadt und bietet eine schnelle Verbindung auf insgeamt 28 Kilometer. Eine Fahrt mit der auf Stelzen geführten BTS Skytrain ist ein Highlight, da Besucher eine wunderschöne Aussicht auf Bangkok genießen können und einen Einblick in das Stadtbild erhalten. Fahrgäste schätzen das schnelle Vorankommen mit der Skytrain, welche vom Stauaufkommen in der Metropole unabhängig ist, da es auf einer speziellen Bahn, einige Meter über der Erde verläuft.

Betriebszeiten:

Die frequentierte Skytrain bietet von 6 bis 24 Uhr regelmäßige Verbindungen. Die Wartezeit beträgt lediglich 5 bis 10 Minuten und daher kann eine Fahrt auch spontan erfolgen.

Tickets:

An jeder Station können an den Automaten Fahrscheine gekauft werden. Der Preis für die Tickets ist davon abhängig, wie viele Stationen mit der Skytrain zurückgelegt werden. Übersichtskarten bieten die Möglichkeit, die Anzahl der Haltestellen abzulesen. Die Tickets können mit Münzen bezahlt werden. Der Preis für ein Ticket liegt zwischen 15 und 40 Baht.
Haben Fahrgäste keine Münzen im Geldbeutel, so können sie den Schalter aufsuchen, um dort Geld zu wechseln.
Der Fahrschein wird benötigt, um sowohl die Haltestelle zu betreten als auch die Station am Zielort zu verlassen. Daher sollte das Ticket bis zum Verlassen des Ziehlbahnhofs gut aufbewahrt werden.

Tagesticket:

Das Tagesticket bietet Touristen die Möglichkeit, für 120 Baht den ganzen Tag die Skytrain unbegrenzt zu benutzen. Tagestickets sind am Schalter an der Skytrain-Haltestelle erhältlich. Es besteht keine Möglichkeit, ein Tagesticket am Automaten zu erwerben.

BTS Skytrain

BTS Skytrain ©TK

BTS Smart Pass:

Unter der Bezeichnung BTS Smart Pass versteht man diverse Guthabenkarten. Beliebt ist diese Karte bei Fahrgästen, welche viele Wege zurücklegen. Der BTS Smart Pass kostet 100 Baht und sie kann 5 Jahre lang verwendet werden. Das maximale Guthaben, mit welchem die Karte aufgeladen werden kann, liegt bei 2000 Baht. Der BTS Smart Pass muss sowohl beim Eingang als auch beim Ausgang der Haltestelle an das Lesegerät gehalten werden. Der Fahrpreis wird am Gate abgebucht und die Schranken öffnen sich. Auch bekannt als Rabbit Card.

BTS Smart Pass 30 Day:

Diese Gutscheinkarte lohnt sich vor allem für jene, welche mit der Skytrain lange Strecken zurücklegen und häufig mit diesem Fortbewegungsmittel fahren. Die Fahrten werden ausschließlich pauschal abgezogen, unabhängig von der Länge der zurückgelegten Strecke.

Stationen der Linie Sukhumvit:

Die größte Station der Sukhumvit Linie stellt Siam dar, da an dieser Haltestelle beide Skytrain-Linien aufeinander treffen. Fahrgäste, welche in Siam aussteigen, finden auf der linken Seite das Shoppingcenter Siam Paragon.
Die Endstation ist Mo Chit, wo Fahrgäste aussteigen, um den bekannten Wochenendmarkt Chatuchak zu besuchen, welcher der größte der Welt ist. In Mo Chit, der Endhaltestelle, können Fahrgäste auch in die U-Bahn umsteigen. Zudem ist es auch nicht weit zu Bus Station.
Viele bekannte Sehenswürdigkeiten, welche an der Sukhumvit straße gelegen sind, können mit der Skytrain besucht werden. Die Skytrain hält zudem in Sapan Khwai, in Ari und in Saman Po. Weitere Stationen sind das Victory Monument ebenso wie Ratchathewi. Jede Skytrain-Station ist mit Übersichtskarten ausgestattet. Somit finden Fahrgäste nicht nur schnell die mit Nummern ausgewiesenen Ausgänge, sondern auch Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Einige Haltestellen beherbergen auch kleine Läden.

Stationen der Linie Silom:

Die Skytrain Linie Silom bringt Fahrgäste vom National Stadium zur Endstation Wongwian Yai. Touristen erreichen vom National Stadium sowohl das gigantische Einkaufszentrum MBK als auch das weltbekannte Jim Thompson Haus. Touristen, welche den Nachtmarkt in Patpong besuchen möchten, können an der Haltestelle Sala Daeng aussteigen. In Sala Daeng bietet sich die Möglichkeit, die mit der U-Bahn weiter zu fahren. Fahrgäste, welche eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem Fluss zum Wat Arun und Wat Prakaew unternehmen möchten, können an der Haltestelle Saphan Taksin aussteigen.

Umsteigen in die U–Bahn:

Das Umsteigen von der Sky Train in die U-Bahn ist sowohl in Mo Chit als auch in Asok und Sala Daeng möglich. Bereits gelöste Tickets sind für die Weiterfahrt der U-Bahn nicht mehr gültig.

Umsteigen in den Airport Rail Link:

Die Haltestelle Phaya Thai bietet Fahrgästen die Möglichkeit umzustigen, und per Airport Rail Link zum internationalen Flughafen in Bangkok zu gelangen. Die Fahrt von Phaya Thai zum Flughafen Suvarnabhumi BKK liegt bei rund 30 Minuten.

Ausstattung der Züge:

Die von Siemens hergestellten Skytrains verfügen über Klimaanlagen und Fernseher, welche die Haltestellen auch auf Englisch ankündigen.