Skip to main content

Bang Lamung

Bang Lamung ist ein Landkreis in Chonburi, welcher in Thailand als sogenannter Amphoe bezeichnet wird. Bang Lamung liegt an der südlichen Küste der Provinz Chonburi und ist von Bangkok aus in gut 2 Stunden zu erreichen. Viele kennen Bang Lamung als Ortsbezeichnung nicht, doch die größte Stadt des Landkreises, Pattaya, ist auf der ganzen Welt bekannt. Doch gerade diese Region hat weit mehr zu bieten als die legendäre Pattaya City mit ihren Bars, Clubs und der berühmt berüchtigten Walking Street. Sobald man sich außerhalb des Stadtkerns Pattayas begibt, kann man das echte Thailand erleben und entdecken.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Bang Lamung

Nur 20 Kilometer südlich von Pattaya befindet sich der Tempel Wat Yansangwararam. Diese weitläufige Tempelanlage liegt inmitten eines lauschigen Parks am Ufer eines Sees. Die einzelnen Tempel, Schreine und Chedis wurden in den unterschiedlichsten Architektur-Stilen erbaut. Hier verbinden sich japanische und chinesische Elemente mit Thai-Lanna Kultur und indischer Bauweisen. Sogar westliche Einflüsse machen sich im Baustil der modernen Tempelanlage bemerkbar. Im beeindruckenden Viharn Sien, dem chinesischen Tempel befindet sich auch ein interessantes Museum, welches chinesische Artefakte und Antiquitäten präsentiert.

Der Tempel Khao Phra Bat befindet sich ebenfalls südlich Pattayas auf einem Hügel. Hier genießt man vor allem die Stille und das Panorama, welches sich von der Anhöhe bietet. Beeindruckend sind hier die detaillierten Wandmalereien und auch einen Fußabdrucks Buddhas kann man im Khao Phra Bat bestaunen.

Der vielleicht bekannteste Tempel Bang Lamungs ist der Wang Boran Tempel, der unter dem Namen The Sancturay of Truth berühmt wurde. Er besticht mit seiner gigantischen Höhe von 105 Metern und durch seine kostbaren Holzschnitzereien. Die kunstvoll geschnitzten Skulpturen erzählen eine Geschichte von alten Kulturen, von der östlichen Philosophie, von der Beziehung mit dem Universum und vom ewigen Kreislauf des Lebens. Dieser Tempel zählt sicher zu den beeindruckendsten Bauwerken Thailands und jeden Besucher umgibt hier augenblicklich dieses harmonische Flair des Buddhismus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu Ehren des 60. Geburtstags König Rama IX. wurde der Wat Wihan Sian im Jahre 1987 erbaut. Dieser Tempel, der mit seiner markanten chinesischen Architektur besticht ist auch unter dem Namen Anek Kuson bekannt. Sehr beeindruckend sind die zahlreichen Tier-Skulpturen aus der chinesischen Mythologie, die sich rund um die Tempelanlage befinden. Die größte Statue zeigt den Peking Löwen, der mit einer Höhe von über 3,5 Metern stolze 20 Tonnen wiegt.

Buddha Mountain (Khao Chi Chan)

Buddha Mountain (Khao Chi Chan) ©iStockphoto/BestForLater91

Der Khao Chi Chan, der Buddha Berg von Bang Lamung gilt mit seiner Höhe von 109 Metern und der Breite von über 70 Metern als größtes, in Stein gemeißeltes Buddha Bildnis der Welt. Es wurde mit einem Laser zum 50. Thronjubiläum König Bhumibols in den massiven Felsen gezeichnet und gilt nun als bedeutendes Wahrzeichen der Region rund um Pattaya. Vor dem riesigen Buddha Berg befinden sich auch zahlreiche Schreine, Pavillons und Meditationstempel. Auch der Park lädt zum Entspannen ein.

Auch der sogenannte Big Buddha in Pattaya ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit Bang Lamungs. Der Wat Phra Khao Yai befindet sich am Pratumnak Hill, dem Berg oberhalb des Bali Hai Piers von Pattaya. Er wurde im Jahre 1940 erbaut und überwachte seit damals die Entwicklung Pattayas von einem kleinen Fischerdorf in ein weltbekanntes Seebad. Der Stufenaufgang zum großen Buddha ist opulent gestaltet und der Ausblick ist sensationell. Von hier aus kann man an klaren Tagen sogar den 20 Kilometer entfernten Buddha-Berg Khao Chi Chan erblicken. Bevor man zur Big Buddha Statue hochsteigt, gelangt man hier zu einem kleinen, bunten, chinesischen Tempel. An den hier angelegten Teichen inmitten der gepflegten Parkanlage kann man wunderbar Rast einlegen.

Ob der Love Art Park mit seinen erotischen Skulpturen, der Million Years Stone Park mit seiner Krokodilfarm, Mini Siam oder der zauberhafte botanische Garten von Nong Nooch, der Landkreis Bang Lamung hält für jeden Geschmack eine Vielzahl an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten bereit.

Top Artikel in Ausflüge von Bangkok nach Chonburi