Skip to main content

Si Racha (Khao Kheow Open Zoo, Koh Si Chang)

Si Racha ist eine kleine Stadt im gleichnamigen Landkreis und liegt in der schönen Provinz Chonburi am Golf von Siam. Si Racha liegt nur etwa 80 Kilometer südöstlich von Thailands Hauptstadt Bangkok und ist auf halbem Weg zwischen Pattaya und Chonburi Stadt zu finden. Somit erreicht man sämtliche Sehenswürdigkeiten sowohl von der Hauptstadt, als auch vom Seebad Pattaya aus in kürzester Zeit. Von Bangkok aus nimmt man den Bus oder den Minivan in Richtung Pattaya. Diese verlassen die Hauptstadt am südlichen Busterminal Ekkamai. Von Pattaya aus gelangt man rasch per Taxi und besonders günstig mit dem Songtaew nach Si Racha.

Was erwartet mich in Si Racha?

Si Racha wird gerne als charmante Symbiose aus Tradition und Moderne bezeichnet. Hier findet man noch die alten Fischerboote und sieht vor den Häusern die Fische und Meeresfrüchte, die zum Trocknen auf große Bambusmatten ausgelegt wurden. Si Racha ist besonders für seine Meeresfrüchte und Fischspezialitäten bekannt. Auch eine der bekanntesten Chilisaucen des Landes, die Si Racha Sauce stammt von hier ab und hat mittlerweile auch Einzug in westliche Supermärkte gehalten. Doch auch riesige Containerschiffe und der Hafen von Laem Chabang bestimmen das Landschaftsbild. Ebenso trugen die Raffinerien der Thaiöl Genossenschaft zum raschen wirtschaftlichen Wachstum Si Rachas bei. Auch wird die Stadt Si Racha unter Einheimischen gerne Little Tokyo genannt. Dieser Name stammt daher, dass im hiesigen Industriegebiet Unmengen an japanischen Gastarbeitern beschäftigt werden, die natürlich ihre Kulturen und Traditionen mit nach Thailand gebracht haben. In Si Racha findet man daher eine Vielzahl an Sushi Bars und die unvermeidlichen Karaoke Lokale.

Koh Si Chang

Koh Si Chang ©iStockphoto/ntrirata

Welche Sehenswürdigkeiten und Highlights hat Si Racha zu bieten?

Das Herz der Stadt ist der große öffentliche Park, der gerne auch Health Park genannt wird. Hier taucht man ein in den typischen Thai-way-of-life. Direkt am Golf von Thailand liegt diese schöne Parkanlage, die ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher aus aller Welt ist. Hier trifft man sich zum Tai Chi und Aerobic und ab 17 Uhr abends ziehen die Jogger hier ihre gemeinsamen Runden. Auch ein gemütliches Kaffeehaus und kleine Spielplätze für Kinder befinden sich im Park.

Der Khao Kheow Open Zoo ist eine beliebte Attraktion, die auch gerne von Urlaubern von Bangkok oder Pattaya aus besucht wird. Er bietet mit über 8.000 Tieren und 300 verschiedenen Tierarten und einer wild authentischen Pflanzenwelt eine wunderbare Kulisse für einen Tag in Thailands Fauna und Flora. Dieser zoologische Garten hat täglich von 8 Uhr früh bis 18 Uhr abends geöffnet. Dieser Zoo liegt immer noch abseits der bekannten Touristenrouten, daher kann man die Natur in aller Ruhe genießen. Der Tierpark ist enorm weitläufig und lässt sich zu Fuß kaum erkunden. Man hat die Möglichkeit, sich am Eingang ein Golf-Cart zu borgen, oder man fährt mit dem Mietauto oder Taxi durch die Anlage. Auch bietet der Zoo einen Shuttle-Bus mit dem man die einzelnen Gehege und Anlagen befahren kann. Der Khao Kheaow Open Zoo bietet Tiere aus aller Welt. Von Nashörner und Giraffen über Rehe und Zebras bis hin zu Tiger, Affen und Elefanten kann man hier sämtliche Tiere bestaunen. Dieser Tierpark ist sehr gepflegt und die Tiere werden artgerecht gehalten. Hier bekommt man die Chance, die wilden Tiere hautnah zu erleben. Es ist ein Spaß nicht nur für kleine Besucher.

Der Sriracha Tiger Zoo - eine sehenswerte Attraktion?

Wie jeder Zoo erweckt auch der Sriracha Tiger Zoo bei manchen Tierschützern bekannter Organisationen unzufriedenen Stimmen, ein Erlebnis ist ein Besuch hier aber allemal. Hier gibt es nicht nur die größte Population an Tigern, auch die vielen Geschichten, wie diese mächtigen Raubtiere friedlich mit Schweinen groß gezogen werden, sind durchaus interessant. Auf dem Gelände des Sriracha Tiger Zoos befindet sich auch eine imposante Krokodilfarm. Hier kann man die behebig wirkenden Tiere nicht nur hautnah erleben, man kann sogar Krokodilfleisch probieren, da die Tiere auf jener Farm für diese Zwecke gezüchtet werden. Besonders mutige Besucher können die schnappenden Tiere mit Fleisch, das an einer Angel hängt, füttern. Neben den hunderten Tigern und Krokodilen gibt es im Sriracha Tiger Zoo auch Elefanten, Pferde, Kamele, Affen und natürlich Schweine zu sehen.

Die Insel Koh Si Chang, das ursprüngliche Thailand erleben

Koh Sichang wird auch als das Paradies Chonburis genannt und liegt direkt vor der Küste Si Rachas. Vom Koh Loi Pier aus gehen die Fähren auf die Insel ab. Eine Überfahrt dauert in etwa eine knappe Stunde. Der Had Tham Phang Strand ist herrlich und besticht mit weißem Sand und einer tollen Wasserqualität. Hier kann man auch wunderbar mit Schnorchel und Taucherbrille die Unterwasserwelt erkunden. Auch einige kleine Bars und Restaurants sind entlang des Strandes zu finden. Natürlich ist es angenehm, nur zu relaxen, doch sollte man sich die Zeit nehmen, diese authentische Insel etwas genauer zu inspizieren. Die Fauna und Flora ist so ursprünglich, dass es keine Seltenheit ist und man Wildschweinen unterwegs begegnet. Ebenfalls sehenswert ist der Leuchtturm, Sichang Lighthouse genannt. Auch der gepflegte Park, Royal Place King Rama IV ist immer einen Besuch wert. Hier befindet sich auch der weiße Tempel Wat Atsadangnimit. Von hier aus gelangt man auch zu einer kleinen Aussichtsplattform, die ein wunderbares Panorama auf die Küste und die kleinen Seen der Umgebung bietet. Im Norden der Ostküste Koh Sichangs findet man die sogenannte Yellow Buddha Statue. Von hier aus gelangt man auch in eine kleine, heilige Höhle. Die San Chao Pho Khao Yai Höhle birgt einen liegenden Buddha und einige Schreine. Unbedingt sollte man den Viewpoint im Norden der Insel aufsuchen. Hier liegt auch ein kleiner Tempel, und ein Fußabdruck Buddhas ist ebenfalls zu bestaunen. Wer gerne Tempel und Schreine besucht, der sollte sich auf keinen Fall den chinesischen Tempel Chao Por Khao Yai entgehen lassen. Dieser verzaubert mit der für chinesische Tempelanlagen typischen bunten Optik.

Ob man nur einen kurzen Tagesausflug nach Koh Sichang unternehmen möchte, oder einige Tage auf dieser zauberhaften Insel verbringen will, hier findet man garantiert die perfekte Balance aus Ruhe und Entspannung, während man genügend Möglichkeiten für Sightseeing erhält.

Top Artikel in Ausflüge von Bangkok nach Chonburi